Downloads

Flyer Seite 1 u. Seite2

Dienen_Pumpspeicherwerke_der_Energiewende?

Vorschläge für Sinnvollere Lösungen

Unser Schreiben an Ministerialrätin Christina Katharina Wittek

Schreiben an alle Abgeordneten

Satzung_2014

Mitgliedsantrag

Vortrag 29.11.2013 Schützenhaus Jachenau

 

 

Ein Kommentar zu Downloads

  1. Manfred Zwarg sagt:

    Empfehlung:
    publiziert die Nickel-Eisen-Akku-Technologie
    Nickel und Eisen sind in großen Mengen preiswert verfügbar, ein flächendeckender Ausbau von dezentralen Speichern ist also möglich.
    Entscheidender Vorteil:
    Ni-Fe-Akkus altern nicht!
    Vorhandene 30 Jahre alte und noch ältere System zeigen bis heute keinen Kapazitätsverlust.
    Das ist auch der Grund, warum dieser Akku-Typ von der Industrie nicht hergestellt und vertrieben wird. Mit einem Produkt, dass nicht kaputt geht, kann kein Geld verdient werden.
    Publiziert diese Akku-Technologie, schafft damit eine Nachfrage (Hersteller gibt es aktuell in Russland und China), dann wird man sich auch in Deutschland mit dem Thema beschäftigen und es werden auch im großen Stil intelligentere Speicherlösungen realisierbar.

    Beste Grüße
    Manfred Zwarg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.